Meine geile Zeit

 

* Startseite     * Über...     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     Haha
     Texte
     Danke
     Gedichte
     Freunde

* Links
     hip hop
     lustig ey
     wunderschön
     Fotos suse + freunde
     lemain
     awerk
     kruge pics
     songtexte
     frei sms
     videos
     myvideo






Gedichte

 

Mein Leben

Als du mich fragtest was mir wichtiger ist:

mein leben oder du

sagte ich mein leben

du drehtest dich weg

hattest tränen in den augen...

zu spät stand ich an deinem grab, mit tränen in den augen

und sagte ,dass du mein Leben bist. 

11.1.07 19:34


Gedicht von suse

Ich vermisse dich obwohl du da bist
Du bist da
Aber nicht bei mir
Du bist woanders
Mit deine Gedanken bist du woanders
Wo bist du?
Du bist sehr weit weg...

Ich sehe dich an doch du reagierst nicht
Dein Blick entgleitet mir
Warum denn?
Ich bin doch hier
Neben dir
Bemerkst du mich denn gar nicht?
Was ist nur geschehen?
Was hat sich verändert?
Ist es die Zeit die etwas verändert hat?
Die dich verändert hat?
Was macht die zeit mit uns?
Sie lässt uns auseinander gehen
Sie zerreißt uns förmlich
Doch das kann ich nicht zulassen
Ich kann dich nicht loslassen
Nicht jetzt und hier in diesem Augenblick
Nein, jetzt noch nicht
Es ist noch zu früh
Das kann es nicht gewesen sein
Das mit uns

Ich frage mich
Hat es überhaupt schon begonnen???
Unsere kleines abendteuer?
Wie kann alles vorbei sein
Wenn wir noch nicht einmal richtig losgeflogen sind?
Zu unserer Traumreise
Nur wir zwei allein
In den siebenten Himmel.

4.1.07 22:29


4.1.07 22:10


Gedichte

 

 

Wir fangen noch mal ganz von vorne an

Ich muss immer an dich denken,
Kann dich nicht vergessen,
Was ist nur mit mir los?
Ich bin so verwirrt.
Alles erinnert mich an dich,
Ich spreche nur noch von dir.
Die ganze Zeit muss ich zurückdenken,
Als wir noch den ganzen Tag zusammen waren,
Wir haben gelacht,
Wasserschlachten gemacht,
Geredet...
Du warst immer da,
Von morgens bis abends,
Und selbst wenn du nachts nicht neben mir lagst,
Warst du doch da,
Du warst in meinen Träumen.
Du warst überall.
Doch jetzt bist du weg,
Nicht mehr da,
Einfach weg.
Und ich suche dich ,
Doch ich kann dich nicht finden,
Du willst nicht gefunden werden.
Ich bin so verzweifelt,
Oh wärst du nur hier,
Bei mir!
Ich versuche dich zu veressen,
Aber ich kann nicht,
Und tief in meinem Herzen will ich das gar nicht.
Doch das tut weh.
Ich träume von dir,
Alles ist ok,
Dann wache ich auf und merke: du bist nicht da.
Und du wirst es auch nie sein,
Es ist wie,
Ich weis auch nicht,
Blind zu werden,
Oder zu wissen,
Es wird nie mehr so werden wie es mal war,
Wenn sich plötzlich alles verändert,
Das ganze Leben.
Alles ist neu,
Und man denkt,
Daran gewöhnt man sich nie,
Denn die Vergangenheit kehrt nicht wieder,
genauso wenig wie du.
Aber ich werde dich nie vergessen,
Und noch sehr lange die ganze zeit an dich denken.
Doch manchmal geschehen noch Wunder.
Vielleicht vermisst du mich ja auch,
Ich glaube das nicht wirklich,
Aber ich hoffe es.
Vielleicht kommst du ja irgendwann zu mir zurück
Und dann werde ich dasitzen und auf dich warten,
Und wir fangen noch mal ganz von vorne an....




31.12.06 16:27


Nen paar Sprüche....

Im Leben muss man viele Entscheidungen treffen, und viele davon sind falsch. Doch die Entscheidung dich zu mögen habe ich nie bereut.

 

Liebe schenken, an einander denken, mit einander gehn, zu einander stehn.Was würd ich dafür geben, um all das mit dir zu erleben.

 

Die große Liebe beginnt mit einem kleinen Lächeln, geht weiter mit einem Kuss und endet mit einem gebrochenen Herzen.

 

Es gibt ein Rätsel das ichnie verstand: zwei Menschen die sich liebten , tun so, als hätten sie sich nie gekannt.

 

Am wertvollsten sind ,die Menschen die es schaffen, anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern - du bist einer davon.

 

 

31.12.06 16:01





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung